Pierre GESLiN FORMATiONS ANGLAiS éligibles CPF - BRETAGNE

Pflegeplanung abedl Muster

Sehen Sie sich das Video acp Matters 2017 an, um herauszufinden, wie die vorausschauende Pflegeplanung das Leben in Schottland verändert. Wenn bei Ihnen eine Krankheit diagnostiziert wurde, die sich wahrscheinlich verschlimmern wird, könnte Ihr Gesundheitsteam es für hilfreich halten, einen Plan für Sie zu erstellen. Wenn ja, werden sie mit Ihnen zusammenarbeiten, um dies zu tun. Wenn Sie nicht danach gefragt werden, einen Plan zu machen, aber das Gefühl haben, dass dies für Sie wichtig ist, können Sie Ihrem Gesundheitsteam von Ihrem Wunsch erzählen, einen zu machen. Aufgrund von COVID-19-Beschränkungen hat ACPA physische Ereignisse bis auf weiteres verschoben. In der Zwischenzeit entdecken Sie unsere kostenlose Online-Lernberatung, Webinare und Gesundheitsplanungsberatung. Advance Care Planning Australia fordert die Altenpflegeanbieter auf, die Vorplanung in die Vorbereitungen für COVID-19 einzubeziehen. Die vorausschauende Pflegeplanung (ACP) hilft Ihnen, fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, wie und wo Sie in Zukunft behandelt und unterstützt werden möchten. Es erfordert, dass Gesundheits- und Pflegepraktiker mit Menschen und ihren Betreuern zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass das Richtige zur richtigen Zeit von der richtigen Person getan wird, um das beste Ergebnis zu erzielen. Diese Informationen wurden vor dem AUSBRUCH der COVID-19 erstellt und gelten für viele verschiedene Pflegesituationen.

Die vorausschauende Pflegeplanung ist ein routinemäßiger Bestandteil der Gesundheitsversorgung einer Person. Wenn die Werte einer Person offen diskutiert werden, können ihre Gesundheitspräferenzen zu einem Zeitpunkt respektiert werden, zu dem sie ihre Entscheidungen nicht äußern können. Es ist ein fortlaufender Prozess, der die Zusammenarbeit zwischen Einzelpersonen, ihren Familien, Pflegekräften und Angehörigen des Gesundheitswesens sowie kommunalen Organisationen und Gesundheitsorganisationen erfordert. Die National Advance Care Planning Week startet heute und ermutigt die Australier, ihre zukünftige Pflege zu planen. Aber es wirft die Fragen auf – was bedeutet das in einer Zeit von COVID-19 und ist jetzt der richtige Zeitpunkt? Die vorausschauende Pflegeplanung fördert die Pflege, die mit den Zielen, Werten, Überzeugungen und Vorlieben einer Person im Einklang steht. Es bereitet die Person und andere darauf vor, für die zukünftige Gesundheitsversorgung zu planen, für eine Zeit, in der die Person möglicherweise nicht mehr in der Lage ist, diese Entscheidungen selbst zu kommunizieren. Ein vorausschauender Pflegeplan ist ein Datensatz, der im Laufe der Zeit durch Gespräche, gemeinsame Arbeit und Entscheidungsfindung zwischen Ihnen und Ihrem Gesundheitsteam entwickelt werden sollte. Hausärzte können ihre Patienten bei der Vorausplanung während der COVID-19 unterstützen. Dieses Factsheet beschreibt die Prioritäten und Informationsressourcen zur Unterstützung allgemeiner Praktiken. Ein Plan kann in jeder Phase der Pflege einer Person gestartet werden und wird oft von ihrem Gesundheitsteam vorgeschlagen.

Dies kann nach Lebensereignissen wie krankenhauseinsteigend oder gesundheitsfördernd sein. Die vorausschauende Pflegeplanung ist ein wichtiger Bestandteil der australischen COVID-19-Gesundheitsplanung. Wir haben Beratung für das Gesundheitswesen, die Altenpflege sowie Einzelpersonen und Familien entwickelt, um die Integration der Vorbetreuungsplanung in COVID-19-Vorbereitungen zu steuern.

This entry was posted in Non classé. Bookmark the permalink.